Menü

ABOUT NAMUK

 

UNSERE STORY

Seit über 20 Jahren ist das designen von technischer Funktionsbekleidung auch heute noch unsere grosse Leidenschaft – eine, die wir uns 1998 mit der Lancierung des Outerwear Labels „eleven“ zum Beruf gemacht haben. Erhältlich in 17 Ländern und bei über 300 Fachhändlern, eines der erfolgreichsten europäischen Outerwearlabels. Als vor 10 Jahren eigene Kinder kamen, stellte sich die Frage nach geeigneter Kinder-Funktionsbekleidung. Schnell wurde klar, dass wir Einiges bei handelsüblichen Kinder-Outdoor-Labels vermissen. Aus der Leidenschaft zu perfekten Produkten, der Liebe zum Detail und viel Herzblut, entstand das Kinder Outdoor Label „namuk“. Als Schweizer Unternehmen haben wir uns höchster Qualität und stetiger Innovation verschrieben, von der Wahl der besten Materialien bis hin zu kindgerechtem Design der Features.

 

HERKUNFT

In der Schweiz, im Herzen der Alpen liegt unser Büro. Umgeben von hohen Bergen, tiefen Wäldern und mit glitzernden Seen vor der Tür. Im Sommer mit endlosen Singletrails und Klettergärten, im Winter mit traumhaften Skipisten und tief verschneiten Bergen, der perfekte Outdoor Spielplatz. In dieser inspirierenden Umgebung entstehen unsere innovativen namuk Produkte. Wir sind ein Team von kreativen Designern, perfektionistischen Produktentwicklern und innovativen Materialexperten und wissen genau was es für perfekte Produkte alles braucht

 

SOZIALES ENGAGEMENT UND FAIRNESS

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Zulieferern und den Arbeitern bewusst. Mehrfach pro Jahr besuchen wir unsere Fabriken und arbeiten mit allen Produzenten seit mehreren Jahren zusammen. Wir können jede Fabrik jederzeit und unangemeldet besuchen. Unsere technischen Produkte sind äußerst anspruchsvoll und komplex in der Herstellung. Sie bestehen aus verschiedensten Materialien und benötigen bis zu 140 Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung. Sie werden deshalb von hochqualifizierten Spezialisten hergestellt, die viel Geschick und langjährige Erfahrung mitbringen und deshalb auch überdurchschnittlich entlöhnt werden. Wir produzieren kleinere Mengen. In Kombination mit den hohen Ansprüchen, die wir an die Zulieferer stellen, schränkt dies deren Auswahl extrem ein. Wir wählen unsere Produktionsstätten unabhängig von ihrem Standort aus. Unsere Kriterien sind die technischen Möglichkeiten, die von uns geforderte hohen Qualität, der verantwortungsvolle Umgang mit Mitarbeitern und eine faire und umweltschonende Herstellung.

Wir sind überzeugt, dass durch eine enge, langjährige Beziehung, kombiniert mit regelmäßigen Audits, unsere hohen Ansprüche an Qualität und ethischen Grundsätzen am besten sicher gestellt werden und so das beste Arbeitsumfeld geschaffen wird.

Unsere Streetwear stellen wir komplett in Europa her. Auch hier überwachen wir den gesamten Produktionsablauf sehr genau und sind mehrmals pro Jahr vor Ort.

Mehr erfahren und regelmässig Neuigkeiten über unsere Bemühungen erhalten? Hier für den Newsletter anmelden »

 
 

NACHHALTIGKEIT

Der Ausdruck „Nachhaltigkeit“ wurde in den letzten Jahren arg strapaziert. Wir versuchen in allen Bereichen „nachhaltig“ zu agieren.

PRODUKTEZYKLEN
Wir versuchen, so langlebige Produkte wie möglich zu entwickeln. Dies schont die Umwelt und trägt maßgeblich dazu bei, Abfallberge zu verhindern. Viele Produkte sind bei uns über mehrere Saisons hinweg verfügbar; wir investieren sehr viel in unsere Produkte, deshalb macht es ökologisch keinen Sinn, ein bewährtes und geliebtes Produkt jede Saison von Grund auf komplett neu zu entwickeln.

SECOND HAND UND REPARATUR
Wir haben den Anspruch, so langlebige Produkte wie möglich zu entwickeln. Dies macht sie vielleicht nicht zu den günstigsten Produkten auf dem Markt. Wir sind jedoch sicher, dass dies auf lange Sicht ökologisch und ökonomisch der richtige Weg ist! Jedes Produkt, welches von mehreren Kinder getragen werden kann, schont die Umwelt und reduziert den Abfallberg. Zusätzlich bieten wir einen umfangreichen Reparaturservice an.

TRANSPORTWEG
Um den Transportweg auf ein Minimum zu reduzieren, haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere Produkte so nah wie möglich am Bestimmungsort zu produzieren. Unsere Streetwear-Kollektion wird bereits vollständig in Europa produziert und besteht vorwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen.

KUNDENSERVICE
Auch nach dem Verkauf stehen wir unseren Kunden beratend zur Seite, sei das bei Fragen zur Pflege oder bei kleineren Reparaturen. Uns ist der persönliche Kontakt sehr wichtig, wir stehen zu den Büroöffnungszeiten jederzeit unter +41 44 558 37 38 und info@namuk.ch zur Verfügung.

MATERIALAUSWAHL
Wir versuchen auch in der Materialauswahl nachhaltig zu sein und hochwertige und langlebige Stoffe und Zutaten zu verwenden. Alle unsere Zulieferer sind Ökotex 100 zertifiziert.

PFC
PFC (Fluorcarbone) sind seit langem als sensibles Thema bei Outdoor-Produkten bekannt. Wir sind uns der Verantwortung bewusst und arbeiten am vollständigen Verzicht von PFC. Wir prüfen intensiv funktionierende PFC-freie Alternativen um unsere ganze Kollektion schrittweise umzustellen. Da aber eine gute, anhaltend wasserabweisende Funktion - vor allem bei Kinderkleidern – extrem wichtig ist, setzen wir aktuell auf die umweltfreundlichere „C-6 DWR“. Sie enthält nur sechs Kohlenstoffatome und kann kein PFOA bilden. Bereits ist auch schon ein Teil unserer technischen Kollektion komplett PFC frei und wir arbeiten unter Hochdruck, diesen Anteil weiter zu erhöhen. Die Herausforderung dabei ist, die richtige Balance zwischen „Funktion“ und „Ökologie“ zu finden. Entscheidend dabei ist, wie weit man auf die gewohnten Funktionalitäten von Produkten zugunsten der Umwelt verzichten kann.

GEBRAUCHSPHASE
Während der Gebrauchsphase entsteht häufig ein großer Teil des ökologischen Fußabdrucks eines Textil-Produktes. Vor allem die Produktpflege spielt eine entscheidende Rolle. Durch die richtige Pflege wird der Produktezyklus verlängert, durch das richtige Waschen kann aktiv etwas zum Umweltschutz beigetragen werden.

· Waschen sie die Kleider so oft wie nötig, aber so wenig wie möglich.
· Funktionsbekleidung wieder imprägnieren wenn der Abperleffekt nachlässt – am besten mit fluorcarbonfreien Imprägniermitteln (wir empfehlen Nikwax).
· Die empfohlene Waschtemperatur einhalten: Bei Funktionsbekleidung reicht meistens 30 °C aus. Teilweise genügt es auch, den Flecken mit einem nassen Lappen abzuwischen.
· Umweltfreundliche Waschmittel verwenden und sparsam dosieren.

Mehr erfahren und regelmässig Neuigkeiten über unsere Bemühungen erhalten? Hier für den Newsletter anmelden »

 
 

ZERTIFIKATE UND STANDARDS

DAUNEN
Wir verwenden ausschließlich 100% zertifizierte RDS (Responsible Down Standard) Daune. Der Standard garantiert, dass die Daunen und Federn, welche wir für unsere Jacken verwenden, von Tieren stammen, die ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben konnten und weder unter Schmerzen, Angst oder Stress leiden mussten.

Dazu gehört:
· Kein Lebendrupf
· Keine Zwangsernährung
· Das Wohl der Tiere muss immer garantiert sein

Weitere Infos unter www.responsibledown.org

Die Daunen lassen sich mittels eines Codes auf dem Hangtag zurückverfolgen. Einfach den Code auf www.trackmydown.com eingeben und alle relevanten Informationen wie z.B. Herkunft, Fill-power, Qualität und Testreports abfragen.

Weitere Infos unter www.trackmydown.com

MERINOWOLLE
Für unsere Merino Produkte verwenden wir ausschliesslich 100% zertifizierte mulesing freie Merino Wolle feinster Qualität (17.5 Micron).

BLUESIGN
Falls immer möglich arbeiten wir mit bluesign Partnern und Materialien.

ÖKO-TEX
Alle unsere Zulieferer sind Ökotex 100 zertifiziert.

 

1% für benachteiligte Kinder

Wir wissen, dass es nicht allen Kindern so gut geht und viele die Möglichkeit gar nicht haben, in die Ferien zu fahren, deshalb spenden wir 1% unseres Umsatzes alljährlich an das ZEWO zertifizierte Kinderhilfswerk KOVIVE "Ferien für Kinder in Not". Das Schweizer Kinderhilfswerk Kovive hilft da, wo sonst keiner hilft: Mit Ferien und Erholung für die Schwächsten unserer Gesellschaft. Weitere Infos unter: www.kovive.ch